Lauf-Kader eröffnet das Jahr 2018 in Mannheim
  11.01.2018 •     BW-Leichtathletik , WLV


29 Athletinnen und Athleten folgten der Einladung vom Laufteam BW Leichtathletik zum traditionellen Kader-Trainingslehrgang vom 2. bis 6. Januar nach Mannheim.

Am Bundesstützpunkt fanden die Nachwuchsathleten aus dem D-Kaderbereich gewohnt sehr gute Bedingungen zum Trainieren vor.

Unter die Nachwuchsathleten mischten sich auch dieses Jahr wieder ein paar "alte Hasen". Unter anderem nutzten Hanna Klein, Marcel Fehr und Jens Mergenthaler die Laufstrecken am Rhein und die Leichtathletikhalle im Pfeifferswörth, um sich für die nächsten Wettkämpfe vorzubereiten.

Interessiert lauschten die 15- bis 17-jährigen Nachwuchsläufer den Ausführungen von Hanna und Marcel beim gemeinsamen Athleten-Abend, wie sie Alltag mit Studium, Familie und Leistungssport unter einen Hut bekommen, wie sie mit Niederlagen und (Verletzungs-) Rückschlägen umgehen oder wie sie sich immer wieder für die vielen Trainingseinheiten motivieren können.

Hochmotiviert und sehr engagiert waren alle Athleten die fünf Tage in Mannheim. Zwei Trainingseinheiten standen pro Tag auf dem Programm. Ein großer Dank gilt den beiden Vereinstrainern Kristina Frädrich (Neckarsulmer Sport-Union) und Uwe Schneider (SG Schorndorf 1846) für die Betreuung der Athleten vor Ort.