WLV-Ehrungen


Der Sohn des verstorbenen WLV-Ehrenpräsidenten Richard „Molly“ Schauffele, Herr Michael Schauffele, hat anlässlich des 100. Geburtstages seines Vaters den „Molly-Schauffele-Preis“ für den erfolgreichsten / die erfolgreichste WLV-Nachwuchsathleten/in im Bereich Wurf gestiftet. Der Preis ist dotiert mit Euro 500,-- und wird jährlich verliehen.

Die bisherigen Preisträger des Molly-Schauffele-Preises:

2002Dirk Rösiger (LG Staufen)
2003Petra Lammert (VfB Stuttgart 1893)
2004Christina Schwanitz (SV Neckarsulm)
2005Alexander Ziegler (SV Dischingen)
2006Tobias Hepperle (VfB Stuttgart 1893)
2007Samira Burkhardt (VfL Sindelfingen)
2008Christiane Ruess (VfB Stuttgart 1893)
2009Lena Urbaniak (LG Filstal)
2010Michael Salzer (TG Nürtingen)
2011Katinka Urbaniak (LG Filstal)
2012Katharina Mähring (Unterländer LG) und Markus Reichle (VfL Sindelfingen) 
2013Stefan Voitl (SV Dischingen)
2014Alina Kenzel (VfL Waiblingen)
2015Marian Spannowsky (TuS Metzingen)
2016Katharina Maisch (TuS Metzingen)

 

 

Der Württembergische Leichtathletik-Verband verleiht diesen Preis an Persönlichkeiten, die sich um die Jugend- und Schülerleichtathletik in Verbindung mit der Schule besonders verdient gemacht haben. Der Preis wurde vom WLV-Präsidium in dankbarer Erinnerung an die verdienstvolle Leistung des langjährigen WLV-Jugendwartes Friedrich Wilhelm Heyden (Stuttgart-Bad Cannstatt / VfB Stuttgart) gestiftet.

Der Friedrich-Wilhelm-Heyden-Preis wurde bisher an folgende Persönlichkeiten vergeben:

 

1990Günter Zanner  
1996Elle Freudenberger
2000Roland Kromer
2002Gerd Doppler
2004Rüdiger Zentgraf
2006Elke Stahl
2010Günter Mayer
2012Wolfgang Beck
2013Margot Clement

Mit der Ehrung zur "WLV Frau des Jahres" wurden bisher ausgezeichnet:

 

2011Lotte Obrist
2012Rose Müller
2013Ursel Kosak und Monika Münkle
2014Waltraud Rosenfelder
2015Brigitte Hanses
2016Barbara Erath
2017Anja Tognotti