53 Teams des WLV Team-Lauf-Cups am Start beim 28. Kusterdinger Hornissenlauf

Mit optimalem Laufwetter konnten die Organisatoren des Kusterdinger Hornissenlaufes die Läuferinnen und Läufer am Sonntag Morgen begrüßen. Sonnenschein und angenehme Temperaturen waren die Belohnung für so manchen Frühaufsteher.

Insgesamt gingen 329 Läuferinnen und Läufer, davon 212 Teilnehmer des WLV Team-Lauf-Cups auf die 10km-Strecke, die mit ihrem Schlussanstieg doch recht anspruchsvoll war. Und so zog sich das Läuferfeld im Ziel doch sehr auseinander.


Schnellster des 10km-Laufes, Jens Ziganke

Sieger des Gesamtlaufes wurde Jens Ziganke vom SV Reichenau in 34:04 min. vor Björn Browatzki, LAV Stadtwerke Tübingen und Max Dapp von der TSG Reutlingen.

In der Team-Wertung des WLV-Team-Lauf-Cups konnten bei der Siegerehrung folgende Tagessieger geehrt werden:

- Damen U40: TSF Welzheim Mädels
- Damen Ü40: TSV Neuenstadt/DJK SG Ellwangen
- Männer U40: LAV Stadtwerke Tübingen Nachwuchsteam
- Männer Ü40: VfL Ostelsheim 1
- Mixed U40: SV Ohmenhausen
- Mixed Ü40: LT VfL Herrenberg

Die detaillierten Ergebnisse finden Sie hier


WLV Team-Lauf-Cup 2017

Zurück