Drei Baden-Württemberger für die Staffel-WM nominiert

Zum dritten Mal finden am 22./23. April im Robinson-Stadion in Nassau auf den Bahamas die IAAF World Relays statt, die Staffel-Weltmeisterschaften des internationalen Leichtathletik-Verbandes. Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) nimmt an diesem Saisonauftakt wie schon in den vergangenen Jahren mit seinen Sprint-Staffeln teil.

Für die 4x200m Männerstaffel des DLV wurde Raphael Müller vom VfB Stuttgart nominiert. Für den jungen Nachwuchssprinter, der derzeit seinen Bundesfreiwilligendienst beim WLV absolviert, ist es die erste Nominierung für die A-Nationalmannschaft des DLV.

Im Aufgebot der 4x100m Staffel der Frauen stehen zwei erfahrene Sprinterinnen der MTG Mannheim: Yasmin Kwadwo, bereits 2009 U20 Europameisterin mit der DLV-Staffel und Alexandra Burghardt, die bei den Olympischen Spielen in Rio als Ersatzläuferin dabei war, dürfen die deutschen Farben auf den Bahamas vertreten.

<br />
Foto
Aktuell befinden sich alle DLV-Sprinter im Vorbereitungstrainingslager in Clermont (USA).

>>> Zum Bericht auf leichtathletik.de von Eberhard Vollmer und Pamela Ruprecht

Zurück