Bilderbuchstart in Friedrichshafen zur Firmenlaufserie BW RUNNING 2017

Bild
 
Eine attraktive Strecke vor traumhafter Kulisse und herrliches Frühsommerwetter bildeten in Friedrichshafen den Rahmen für einen gelungenen Auftakt zur Firmenlaufserie BW RUNNING.

Foto
(Fotos: asphoto)


WLV-Ehrenpräsident Karl-Heinrich Lebherz konnte am gestrigen Mittwoch (10. Mai) pünktlich um 18:30 Uhr mehr als 350 Läufer aus Unternehmen aus Friedrichshafen und Umgebung auf die Strecke des AOK Firmenlaufs Friedrichshafen schicken.

Die zweimal zu durchlaufende 2,3 Kilometer lange Runde durch die Innenstadt Friedrichshafens und entlang der Uferpromenade fand bei den Läuferinnen und Läufern viel Anklang. Bewährt hat sich bei der 3. Auflage auch die Verlegung von Start und Ziel vom Buchhornplatz an die Konzertmuschel direkt am Bodensee. Bei herrlichem Sonnenschein und vor traumhafter Kulisse konnten die Teilnehmer das sportliche Feierabendangebot aus vollen Zügen genießen.

Schnellster Läufer in Friedrichshafen war Alexander Görzen vom AOK-Running-Team in 15:10 Minuten. Nach 17:12 Minuten erreichte Denise Neufert (LKH Hohenems) als schnellste Frau das Ziel.

>> Zu den Ergebnissen des AOK Fimenlaufs Friedrichshafen

Die nächsten Station von BW RUNNING, der Firmenlaufserie des Badischen und des Württembergischen Leichtathletik-Verbandes:

Mittwoch, 17. Mai 2017 DEE-AOK Firmenlauf Stuttgart (ausgebucht)
Donnerstag, 1. Juni 2017 AOK Firmenlauf Balingen

>> Weitere Informationen auf BW-RUNNING.de









WLV Team-Lauf-Cup 2017
 
Zurück