Hallenauftakt im Glaspalast

Am morgigen Samstag (19.01.) kommt die Hallensaison 2008 in Gang. Den Auftakt bildet im Sindelfinger Glaspalast das Hallenmeeting des VfL, zu dem sich große Teilnehmerfelder und starke Athleten angekündigt haben. Bitte beachten Sie deshalb auch den geänderten Zeitplan.

Über 60 Meter der Männer kommt es dabei zu einem interessanten Aufeinandertreffen einiger Top-Sprinter. So haben die 200 Meter-Spezialisten Tobias Unger (LAZ Salamander) und Till Helmke (TSV Friedberg-Fauerbach) ihre Meldung abgegeben, ebenso wie Andreas Baumann (LC Zürich) mit einer 60 Meter-Bestzeit von 6,67 Sekunden und Marius Broening (LAV ASICS Tübingen), der mit 6,75 Sekunden in diesem Winter schon eine starke Zeit vorgelegt hat. Über 200 Meter trifft Till Helmke, im vergangenen Jahr schnellster deutscher 200 Meter-Läufer mit 20,34 Sekunden unter anderem auf den deutschen 400 Meter Hürden-Jugendmeister Quentin Seigel von der LG Offenburg.

Foto
Jetzt beginnt die Hallensaison 2008

Interessant zu werden versprechen auch die Stabhochsprungwettbewerbe. So hat Alexander Straub von der LG Filstal, im vergangenen Jahr Studentenweltmeister in dieser Disziplin, ebenso sein Kommen angekündigt wie seine Vereinskameradin Anna Schultze - 2007 Deutsche Juniorenmeisterin mit 4,40 Meter - und Nicola Tietze (LAV ASICS Tübingen) mit einer Bestmarke von 4,15 Meter. Im Kugelstoßen werden unter anderem Marco Schmidt vom Gastgeber VfL Sindelfinger, bislang mit 19,21 Meter auf Platz 2 der aktuellen DLV Hallenbestenliste und Christina Schwanitz (SV Neckarsulm) ins Geschehen eingreifen.

Die komplette Teilnehmerliste finden Sie [HIER]
Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Website des VfL Sindelfingen unter www.sifi-athletik.de

Zurück