Umfrage - Ausschreibungsbroschüre auf dem Prüfstand -Jetzt abstimmen

So gibt es mittlerweile Stimmen, die sich gegen eine weitere Produktion der „Ausschreibungsbroschüre“ erheben. Die Argumentationskette liest sich dann wie folgt:

1. „Das Internet ist deutlich aktueller.“
2. ,Ausschreibungen in der Broschüre sind zumeist nicht aktuell.“
3. „Viele Ausrichter stehen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung noch nicht fest.“
4. „Zu teuer.“

Dem gegenüber stehen die Stimmen, die sich weiterhin für die „Ausschreibungsbroschüre“ aussprechen und aus anderen Aspekten heraus argumentieren:

1. „Es ist einfach wichtig, etwas in der Hand zu halten und schnell nachschlagen zu können.“
2. „Auf dem Sportplatz steht mir kein Internet zur Verfügung.“

Nun ist es an der zeit Klarheit – und vor allem eine Mehrheit „pro“ oder „contra“ zu schaffen. Was denkt Ihr? Ist die „Ausschreibungsbroschüre“ noch zeitgemäß oder längst überholt? Ist die „Ausschreibungsbroschüre“ als Printmedium noch notwendig oder reichen die Informationen im Internet im Grunde aus?

Teilt uns eure Antwort bis spätestens 2. Oktober 2008 mit! Schickt eure Antwort entweder per Fax an die 0711-280 77-720 oder mailt Sie uns an die Email-Adresse wlv-vor-ort@wlv-sport.de.

Eure Meinung zählt – JETZT!

Oder Ihr macht gleich Online mit! Zur Umfrage geht es HIER.

Zurück