Fortbildungswochenende bei der LG Steinlach

Core, Lauftreff, Kampfrichter: Rund 80 ehrenamtlich engagierte Sportlerinnen und Sportler ließen sich am Wochenende in Mössingen in verschiedenen Kursen des Württembergischen Leichtathletik-Verbandes (WLV) fortbilden.

Auf dem Programm standen Aus- und Fortbildungen für Kampfrichter, Refresher für Lauftreff-Betreuer und eine spezielle Schulung für Core-Training.

Foto1

Für die Betreuer der LG Steinlach eine gute Gelegenheit, sich am Ort fortzubilden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen aber auch aus dem gesamten Land nach Mössingen, um die hier angebotenen Seminare zu nutzen. Durchgeführt wurde das Fortbildungsprogramm an den evangelischen Schulen am Firstwald im Rahmen der Kooperation mit der LG Steinlach. In Theorie und Praxis haben die Referenten des WLV-Lehrteams Basiswissen und neueste Erkenntnisse vermittelt.

Foto2

Ungewohnte Übungsformen, die so manch im Alltag vernachlässigten Muskel reizten, werden die Teilnehmer mit einem Muskelkater noch längere Zeit an die Fortbildung denken lassen. Mit frischem Wissen ausgestattet, können die Betreuer und Kampfrichter in ihren Vereinen die qualifizierte Arbeit fortsetzen. Viele Bilder unter www.lg-steinlach.de.




WLV Team-Lauf-Cup 2017

Zurück