Gregor Traber empfiehlt sich für London

Hürdensprinter Gregor Traber (LAV Stadtwerke Tübingen) unterbot am Samstag in Genf (Schweiz) mit 13,47 Sekunden die Norm für die Olympischen Spiele in London (Großbritannien).
=> weiter zum Bericht von Ewald Walker auf www.leichtathletik.de


WLV KOngress Bewegung und Gesundheit

Zurück