Süddeutsche Meisterschaften Junioren und Jugend M/W15 in Heilbronn, Tag 2

Auch am zweiten Tage der Süddeutschen Meisterschaften der Junioren und der Jugend M/W15 in Heilbronn wechselten Regen und Sonnenschein, letztendlich konnten die Wettbewerbe im Frankenstadion aber bestens abgewickelt werden.

Bei den Junioren landete Felix Göltl vom TuS Kriftel einen Sprint-Doppelsieg. Nach den 100 Metern holte er sich am Sonntag auch den Titel über 200 Meter in 21,25 Sekunden.

WLV Nikolauslehrgang 2017

Über 800 Meter war im Finale Daniel Heckenlaible von der LG Limes-Rems Schnellster in 1:52,89 Minuten, den Titel über 1.500 Meter holte sich Hindernisspezialist Benedikt Karus von der LG Badenova Nordschwarzwald in 3:53,78 Minuten. Weitere WLV-Siege gab es durch Florian Gaul (VfL Sindelfingen) im Stabhochsprung mit 5,10 Meter, im Speerwurf durch Patrick Hess von der LG Staufen mit 65,27 Metern sowie durch die 4x400 Meter-Staffel des VfL Sindelfingen (3:20,31 min.)

Auch bei den Juniorinnen war die 100 Meter-Siegerin auch Schnellste über die 200 Meter. Eva Baur vom VfL Sindelfingen holte sich aber nicht nur den Titel über 200 Meter in 24,17 Sekunden, sondern auch noch mit dem VfL Sindelfingen den Sieg in der 4x100 Meter-Staffel in 46,88 Sekunden.

Für den WLV waren dazu noch Anja Bork (TSV Gomaringen) über 400 Meter in 54,66 Sekunden, Elena Burkhardt von der LG Badenova Nordschwarzwald über 1.500 Meter in 4:32,65 Minuten, Monika Wensing vom TSV Gomaringen im Hochsprung mit 1,75 Meter sowie Elina Sterzing vom TSV Rottweil im Dreisprung mit 12,43 Meter siegreich.

In den Jugendklassen M und W15 gab es 5 Titel für die Nachwuchsathleten des WLV: So ging der Sieg über 4x100 Meter der weiblichen Jugend an die Mädchen der Unterländer LG in 50,05 Sekunden, die 800 Meter der Klasse M15 gewann Nicolas Deutschbein von der LG Welfen in 2:03,67 Minuten, den Dreisprung Bastian Tom Müller vom VfB Stuttgart mit 13,31 Meter, den Speerwurf Simon Vandrey von der LSG Aalen mit 58,64 Meter sowie Karoline Maria Sauer vom TSV Gomaringen die 300 Meter Hürden der weiblichen Jugend W15 in 46,50 Sekunden.

=> zu den Ergebnissen der Süddeutschen Meisterschaften in Heilbronn

Zurück