Hochspringerinnen treffen Björn Otto

Zum Auftakt des DLV-Schülercups Hochsprung in Leverkusen durften die WLV-Hochsprungtalente Lisa Maihöfer (LG Staufen) und Sabrina Gehrung (LG Filder) den Silbermedaillengewinner von London im Stabhochsprung, Björn Otto, treffen. Ganz dem Vorbild entsprechend erreichten beide ebenfalls jeweils Rang zwei in ihrem Jahrgang. Sabrina (re.), in diesem Jahr schon deutsche U18-Meisterin, erreichte 1,70 m. Lisa kam mit 1,67 m ihrer Bestleistung von 1,70 m schon wieder sehr nahe.

Björn Otto

Foto: privat

Zurück