Spannende Entscheidungen bei den Staffelmeisterschaften

Crailsheim war Schauplatz der diesjährigen Landesmeisterschaften in den Staffelwettbewerben 4x400 Meter, 3x800 Meter und 3x1000 Meter in den Aktiven- und Jugendklassen. Gewertet wurde bis zur Jugendklasse U18 baden-württembergisch, in den Jugendklasse U16 und U14 getrennt nach den beiden Verbänden. Im Schönebürgstadion kam – wie immer bei den Staffelmeisterschaften – viel Stimmung auf; es gab spannende Entscheidungen und eine ganze Reihe hervorragender Zeiten.

Über 3 x 1000 Meter der Männer waren die favorisierten Läufer vom VfB LC Friedrichshafen, in der Halle schon mit dem Deutschen Meistertitel dekoriert, nicht zu schlagen. Maximilian Dersch, Martin Sperlich und Richard Ringer legten mit 7:25,91 Minuten eine Klassezeit vor und kamen über 50 Meter vor den weiteren Teams ins Ziel. Um die weiteren Medaillenplätze gab es eine enge Entscheidung. Silber ging letztendlich an die Startgemeinschaft Gomaringen-Schwäbisch Hall (7:34,76 min.), Dritter wurde der LV Pliezhausen 2012 (7:35,44 min.) und Vierter die Startgemeinschaft Balingen/Zell (7:37,13 min.). Alle 4 Staffeln haben mit den erzielten Zeiten auch gleich die Norm für die Deutschen Meisterschaften über 3 x 1000 Meter in der Tasche.

Ebenso groß war die Leistungsdichte bei den Frauen über 3 x 800 Meter; auch hier unterboten 4 Teams die Norm für die DM. Der Sieg und der Landestitel ging in 6:33,71 Minuten an die Startgemeinschaft Gomaringen-Schwäbisch Hall, die mit den Läuferinnen Anja Bork, Astrid Beerlage und Kerstin Marxen glänzend besetzt war. Auf die nächsten Plätze kamen die Startgemeinschaft Ottersdorf Rothaus (6:36,04 min.), die LG Limes-Rems (6:46,90 min.) und die LG Region Karlsruhe (6:59,66 min.).

Eine ganze Reihe von Staffeln schafften in Crailsheim die Norm für die Teilnahme an den Jugend-Staffelmeisterschaften, die in diesem Jahr im Rahmen der Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Ulm ausgetragen werden. Aus dem WLV-Bereich waren dies der VfL Sindelfingen als Sieger über 3 x 1000 Meter der männlichen Jugend U20 in 7:46,13 Minuten, die Startgemeinschaft Schönbuch-Nord gleich zweimal als Sieger über 4 x 400 Meter der weiblichen Jugend U20 in 4:01,63 Minuten und als Vizemeister über 3 x 800 Meter der weiblichen Jugend U20 in 7:15,92 Minuten sowie die LG Limes-Rems als neuer Titelträger über 3 x 800 Meter der weiblichen Jugend U18 in 7:17,60 Minuten.

>> zu den kompletten Ergebnisses der Baden-Württ. Staffelmeisterschaften in Crailsheim


WLV Team-Lauf-Cup 2017

Zurück