Tobias Unger auf neuen Wegen

Sprinter Tobias Unger sucht im Fußball eine neue Herausforderung. Der VfB Stuttgart hat sich mit ihm über einen Vertrag als Athletik-Trainer im Nachwuchsbereich geeinigt.

Der 33-Jährige mehrfache deutsche Meister und Olympiateilnehmer startet seit Dezember 2011 für die VfB Leichtathleten und wird ab dem 1. Juli 2013 die Trainertätigkeit im Nachwuchsbereich zunächst für ein Jahr übernehmen.
Ralf Becker, Leiter Junioren und Scouting: “Wir wollen auch im Athletikbereich eine einheitliche Philosophie, was die Inhalte betrifft. Mit Tobias Unger gewinnen wir einen absoluten Spezialisten auf diesem Gebiet, der die athletische Ausbildung der Spieler des Nachwuchsbereichs begleiten und fördern wird. Tobias ist dem VfB bereits eng verbunden und wird sowohl fachlich als auch menschlich sehr gut zu uns passen.“

Tobias Unger: “Ich gehe voller Vorfreude an diese Aufgabe heran. Es ist eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe und Herausforderung zugleich. Ich freue mich darauf, die Spieler kennenzulernen und bin mir sicher, dass wir noch einiges zusammen auf die Beine stellen werden.“

Quelle: Pressemitteilung VfB Stuttgart



WLV Team-Lauf-Cup 2017

Zurück