Marie-Laurence Jungfleisch im Hochsprung-Finale

Bild
 
Im 3. Versuch über 1,92 Meter: Marie-Laurence Jungfleisch (Foto: Iris Hensel)


Bei der WM in Moskau (Russland) ist Marie-Laurence Jungfleisch (LAV Stadtwerke Tübingen) am Donnerstag ins Hochsprung-Finale gefloppt. Dafür überwand die 22-Jährige 1,92 Meter und steht zum ersten Mal in einem großen Finale.

>> weiter zum Bericht von Jan-Henner Reitze auf www.leichtathletik.de


WLV Newsletter
 
Zurück