Erste Runde der F-Kader-Lehrgänge in Albstadt

ALBSTADT – Mit den Läufern und Werfern endete diese Woche die erste Runde der Talentzentrallehrgänge für die 60 F-Kader-Athleten aus ganz Baden-Württemberg. Während Läufer und Werfer allerdings den Schnee in Albstadt nur noch erahnen konnten, durften Sprinter, Springer und Mehrkämpfer zwei Wochen zuvor die weiße Pracht noch genießen.

Was vor allem beim frühmorgendlichen, durchblutungsfördernden „Wacht auf, Füße“ nicht auf ungeteilte Zustimmung stieß ;-)

Schnee


Jeweils zwei Tage lang wurde unter Anleitung der Landestrainer für den Nachwuchs und der Spezialisten für die einzelnen Disziplinen fleißig trainiert.

Stemmbein


Neben den technischen und koordinativen Grundlagen standen aber auch Spiele, Einheiten zur Mobilisierung und Kräftigung sowie Turnen und Gleichgewichtsübungen auf dem Programm.

Trampolin


Müde, aber motiviert verließen die Athleten die Sportschule wieder und werden das Erfahrene hoffentlich gewinnbringend schon bei den Landesmeisterschaften beider Verbände in den nächsten Wochen einsetzen können.

Nächster Lehrgang mit Fortbildung für die Vereinstrainer

Weiter geht es mit den Lehrgängen im März. Dann sind auch die Vereinstrainer der F-Kader-Athleten und weitere fortbildungswillige Trainer eingeladen, das Training mit ihren Athleten zu verfolgen und mit den Landestrainern zu diskutieren. Die Theorieeinheiten sollen die Bedeutung des Grundlagentrainings als „Voraussetzungstraining“ klären. Die Landestrainer freuen sich über rege Beteiligung.

Ausschreibung Sprint-Sprung

Ausschreibung Lauf/ Wurf


chu


WLV Nikolauslehrgang 2017

Zurück