Beim SoundTRACK in den Rhythmus finden

Lust auf einen kompakten, aufregenden und zuschauerfreundlichen Wettkampf? Die LAV Stadtwerke Tübingen versucht genau das mit dem SoundTRACK am 3. Juli 2016 ab 16 Uhr im SV03 Stadion in Tübingen.

Wir bieten dabei dreieinhalb Stunden geballte Leichtathletik in den Disziplinen 100 Meter, 200 Meter, 800 Meter, 3000 Meter, Hochsprung, Weitspring und Speerwurf. Macht der Springer gerade Pause, fällt der Startschuss auf der Bahn. Hat der Speerwerfer seinen Versuch beendet, ist der Weitspringer dran. Zudem wird ein DJ dafür sorgen, dass bei allen Disziplinen die perfekte Stimmung herrscht. Die passende Musik, die zur Höchstleistung antreiben soll. Der perfekte SoundTRACK.

Schon im vergangenen Jahr ging das Konzept auf. Was alleine den Leistungen einiger Gewinner zu sehen ist:

• 200 Meter (Männer): 21,60 Sekunden
• 800 Meter (Männer/Frauen): 1:56,62 Minuten / 2:10,29 Minuten
• 3000 Meter (Männer): 8:25,01 Minuten
• Hochsprung (Männer/Frauen): 2,18 Meter/ 1,78 Meter

Auch dieses Mal werden wir versuchen, wieder die besten Athleten aus der Region nach Tübingen zu locken – und hoffen deswegen darauf, dass auch Sie in diesem Jahr dabei sind!
Die gesamte Veranstaltung ist für Männer und Frauen (allen Alters) sowie den U20 und U18 Bereich ausgeschrieben. Weitere Informationen zur Veranstaltung und den genauen Zeitplan finden Sie unter
www.soundtracktuebingen.de

Wir sehen uns am 3. Juli in Tübingen!

Foto
Schnelle Sprintzeiten gabe es beim SoundTRACK 2015 (Foto: Tim Marcour)

Pressemeldung LAV Stadtwerke Tübingen

WLV KOngress Bewegung und Gesundheit

Zurück