Silvesterläufe sind der Renner zum Jahresende
  27.12.2018 •     WLV , Breitensport


Insgesamt 11 Silvesterläufe in Württemberg bieten die Gelegenheit dazu, das Jahr - im wahrsten Sinne des Wortes - bewegt ausklingen zu lassen. Vom traditionellen Silvesterlauf in Kißlegg, dem ältesten Silvesterlauf im Verbandsgebiet bis zum Bietigheimer Silvesterlauf, dem größten seiner Art in Süddeutschland, ist wieder einiges geboten.

Hier ein Überblick über die Silvesterläufe am 31. Dezember 2018 im WLV-Bereich:

Silvesterlauf Backnang

Bereits zum 33. Mal steht der Backnanger Silvesterlauf am letzten Tag des Jahres an. Der Backnanger Silvesterlauf zählt zu den Klassikern in Baden-Württemberg. Zur diesjährigen Veranstaltung rechnen die Veranstalter wieder mit über 1.000 Teilnehmern und 8.000 Zuschauern. Die besondere Atmosphäre der Strecke „rund um das Rathaus“ ist der Anziehungspunkt für Läufer und Zuschauer. Die 4 Runden à 2,5 Kilometer führen mitten durch die Altstadt in Backnang. Start und Ziel befinden sich beim Rathaus. Der Hauptlauf um den großen Preis der Volksbank Backnang über 10 km startet um 15 Uhr. Neu im Angebot ist der BKZ-Lauf über 5.000 Meter für Jedermann und –frau.

Weitere Infos: www.backnanger-silvesterlauf.de

Bietigheimer Silvesterlauf

Das traditionelle Silvesterlauf-Happening in der Bietigheimer Altstadt erlebt 2018 seine 38. Auflage. Mit zahlreichen Läuferinnen und Läufern der deutschen Spitzenklasse ist er nicht nur eine der hochkarätigsten Veranstaltungen zum Jahresende, sondern mit über 3.000 Teilnehmern auch die am besten besuchte in Württemberg. Über Zehntausend Zuschauer feiern mit Top-Läufern, Gesundheits- und Fitnessjogger den Jahresabschluss. Die EM-Teilnehmerin Hanna Klein vom VfL Schorndorf geht als Favoritin in das Rennen der Frauen. Bei den Männern kann Simon Boch als erster Läufer zum vierten Mal in Folge gewinnen; dazu muss er sich jedoch gegen starke Konkurrenz behaupten.
Streckenlänge: 11,1 km
Startzeit: 14:00 Uhr

Weitere Infos: www.bietigheimersilvesterlauf.de

Silvesterlauf Fluorn-Winzeln

Auch die 46. Auflage des Silvesterlaufs in Fluorn-Winzeln bietet wieder eine anspruchsvolle Strecke. Sie führt durch die Ortsteile Flourn und Winzeln; Start und Ziel ist bei der Turnhalle in Fluorn.
Startzeiten: ab 11:30 Uhr

Weitere Infos: www.silvesterlauf-fluorn-winzeln.de

Hohenloher Silvesterlauf

Eine landschaftlich reizvolle Strecke durch die Natur, wahlweise 5 oder 10 Kilometer, bietet wieder die 32. Auflage des Hohenloher Silvesterlaufs, veranstaltet von der Freizeitsportgruppe der SpVGG Hengstfeld-Wallhausen. Start und Ziel ist vor dem Vereinsheim in Hengstfeld.
Startzeit: 13:00 Uhr

Weitere Infos: www.hohenloher-silvesterlauf.de 

Kißlegger Silvesterlauf

Der Silvesterlauf in Kißlegg ist ein weiterer Klassiker im Lande und wird bereits zum 49. Mal ausgetragen. Die Strecke führt durch den Schlosspark in Kißlegg, der Hauptlauf führt über 7 Runden bzw. 7,1 Kilometer. Start und Ziel sind beim „Neuen Schloss“.
Startzeiten: ab 12.00 Uhr, Hauptlauf 13.00 Uhr

Weitere Infos: https://sg-kisslegg-de.jimdo.com/silvesterlauf/

Mergelstetter Silvesterlauf

Der Silvesterlauf in Mergelstetten wird zum 6. Mal durchgeführt und ist damit die jüngste Silvesterlaufveranstaltung in Württemberg. Angeboten werden Streckenlängen über 5,4 bzw. 10,0 Kilometer, Start und Ziel ist an der Arphalde in Mergelstetten.
Startzeit: 10:00 Uhr

Weitere Infos: www.svmergelstetten-leichtathletik.de

Ottenbacher Silvesterlauf

Einer der jüngeren Silvesterläufe im WLV-Gebiet bietet bei der 15. Auflage Strecken am Fuß des Hohenstaufens über 6,5 bzw. 10,0 km sowie einen Kinder- und Bambinilauf an. Start und Ziel ist im Sportzentrum Buchs.
Startzeit Hauptläufe 6,5 bzw. 10,0 km: 12:00 Uhr

Weitere Infos: www.ottsilla.de

Silvesterlauf in Sigmaringen

Zum 35. Mal lädt der Lauftreff Sigmaringen zum Silvesterlauf Läuferinnen und Läufer ein, die sich am Ende des Jahres nochmals einem sportlichen Wettkampf in der Hohenzollernstadt stellten wollen.
Start und Ziel befinden sich bei der Stadthalle Sigmaringen; gelaufen wird auf einer landschaftlich reizvollen 5 Kilometer-Rundstrecke entlang der Donau, die wahlweise ein- oder zweimal zu absolvieren ist.
Startzeiten Hauptläufe: 12:30 / 13:00 Uhr

Weitere Infos: www.silvesterlaufsigmaringen.de

Stuttgarter Silvesterlauf in Weilimdorf

Mit fast 1.000 Teilnehmern im Vorjahr einer der größeren Silvesterläufe im Lande erlebt in diesem Jahr seine 28. Auflage. Start und Ziel ist auf dem Löwenmarkt in Stuttgart-Weilimdorf.
Streckenlänge 5,5 oder 11 Kilometer; Startzeiten: ab 13:00 Uhr

Weitere Infos: www.stuttgarter-silvesterlauf.de

Silvesterlauf Kirchheim/Teck

Die 37. Auflage des Silvesterlaufs in Kirchheim/Teck ist als Berglauf ausgeschrieben. Vom Kirchheimer Rathaus (Startzeit 15:00 Uhr) geht es über Dettingen zum Hörnle und weiter nach oben bis in den Burghof der Teck. Anschließend läuft man gemeinsam, in Begleitung von Fackelläufern, wieder zurück zum Kirchheimer Rathaus, wo es Tee, Glühwein und Gebäck gibt. Auf der 18 Kilometer langen Strecke ist ein Höhenunterschied von 464 Metern zu bewältigen.

Auf eine Zeitmessung wird beim Silvesterlauf in Kirchheim verzichtet. Ein Startgeld erhebt der ausrichtende Lauftreff Kirchheim nicht; es gibt aber eine Spendenbox, über die der Lauf finanziert wird.

Weitere Infos: www.vfl-kirchheim.de/index.php/la-silvesterlauf

Tuttlinger Silvesterlauf

Bei der 7. Auflage des Tuttlinger Silvesterlaufs stehen auf einer flachen, schnellen Strecke durch Tuttlingen Distanzen über 5 und 10 Kilometer sowie Schüler- und Bambiniläufe auf dem Programm. Start und Ziel befindet sich bei der Steinbeis-Schule Tuttlingen.
Startzeiten: ab 11:00 Uhr, Hauptlauf über 10 km 13:00 Uhr

Weitere Infos: www.silvesterlauf-tuttlingen.de