Dezentrale Seltec-Schulungen starten ab März
  13.02.2020 •     WLV , Wettkampf , Top-News WLV


Seit dem 1. Dezember 2019 ist die Seltec-Software "Track and Field 3" bundeseinheitliche Wettkampfsoftware im DLV. Nach einer zentrale Fortbildungsmaßnahme im November am SpOrt Stuttgart starten ab März nun die dezentralen Schulungen in den Leichtathletikkreisen des WLV.

Die Hallensaison neigt sich so langsam dem Ende und schon einige Veranstaltungen wurden erfolgreich mit der neuen bundeseinheitlichen Wettkampfsoftware "Track and Field 3" durchgeführt. Generell erhält die neue Software großen Zuspruch in Württemberg: Bei keinem anderen Landesverband wurden so viele Lizenzen beantragt und heruntergeladen wie hier zu Lande. 

Um die Veranstalter bestmöglich auf die anstehende Freiluftsaison vorzubereiten finden ab März nun auch erste dezentrale Schulungen statt. Die Schulungstermine finden Sie auf der Seltec-Seite unserer Homepage. Dort findet auch die Online-Anmeldung zu den Schulungen statt.

Sollte Ihr Kreis oder Ihre Region noch keine Schulung zu "Track and Field 3" anbieten, diese aber erwünscht sein, melden Sie sich gerne unter reichle(@)wlv-sport.de