Finale von Meine Schule: LÄUFT! beim Stuttgart-Lauf
  30.05.2019 •     WLV , KiLa , BLV , BW-Leichtathletik , Top-News BW-Leichtathletik


Im Rahmen des Projekts "Meine Schule: LÄUFT!" gab es am vergangenen Wochenende das Finale beim Mini-Marathon im Rahmen des Stuttgart-Laufs.

Im Vorfeld fanden regionale Wettbewerbe (u.a. in Pliezhausen, Münsingen, Heilbronn, Donaueschingen) statt, bei welchen sich die Kinder für den Stuttgart-Lauf qualifizieren konnten. Die Besten und diejenigen, die unbedingt in Stuttgart laufen wollten, wurden dann eingeladen und erhielten eine Startmöglichkeit über den ausrichtenden Württembergischen Leichtathletik-Verband. 

Schlussendlich waren es dann 18 Schüler/Innen die an diesem großartigen und top-organisierten Event teilgenommen haben. Sie kamen aus Pliezhausen, Münsingen und Heilbronn-Untergruppenbach. Alle waren pünktlich am Treffpunkt, so dass die organisatorischen Abläufe reibungslos funktionierten. Auch eine Nachmeldung und eine Namensänderung gingen problemlos von statten. Anschließend besichtigten alle gemeinsam Teile der Strecke und den Startbereich, so dass Eltern und Betreuer entscheiden konnten, wo sie ihre Kinder am Besten sehen. Der Rundkurs ging um die Sportanlagen des VfB Stuttgart und des Polizeisportvereins (PSV). Highlight war natürlich der Zieleinlauf in der Fußball-Arena des VfB Stuttgart. Auch dort waren die Zuschauerränge geöffnet und man konnte „seine Kids“ beim Zieleinlauf beobachten und mit Beifall unterstützen.

Neben den läuferischen Ergebnissen geht es aber in erster Linie darum, Kinder über das Laufen für die Leichtathletik zu begeistern und mit den Schulen eine gute Kooperation aufzubauen und zu entwickeln. Für alle Kinder war es nicht nur ein sportlicher Lauf-Wettkampf, sondern auch ein tolles Gesamterlebnis. Es gab zahlreiche Mitmachangebote, die keine Langeweile aufkommen ließen. Jedes Kind ging auch stolz mit einer Teilnehmermedaille nach Hause.

Besonderer Dank gilt neben den Eltern auch Sabine Zeller-Rauscher, die mit ihren Münsinger Kindern auch den Gesamtablauf unterstützt hat und es mit ermöglicht hat, dass dieser Nachmittag allen Kindern guter in Erinnerung bleibt. Danke auch den Schulen und ihren Lehrerinnen, welche das Projekt mit großem Engagement unterstützten: Astrid-Lindgren-Schule Münsingen (Diana Renz), Stettenfels-Schule HN-Untergruppenbach (Martina Neher), Gemeinschaftsschule Pliezhausen (Petra Buck).

>> Mehr Informationen zum Projekt "Meine Schule: LÄUFT!"