Laufteam Baden-Württemberg zur Vorbereitung der Cross-Saison in Freudenstadt
  08.11.2023 •     WLV , Top-News WLV , BLV , Top-News BLV , BW-Leichtathletik , Top-News BW-Leichtathletik , Talentförderung , Leistungssport


Pünktlich zu Beginn der Herbstferien hieß es für viele Läuferinnen und Läufer aus ganz Baden-Württemberg, darunter auch die international erfahrenen und erfolgreichen Athleten Elena Burkard und Jens Mergenthaler (beide LG farbtex Nordschwarzwald), Koffer packen, denn der schon zur Tradition gewordene Trainingslehrgang zur Vorbereitung der neuen Saison und der kommenden Crossläufe in Freudenstadt stand an.

Unter der Leitung von Landestrainer Lauf/Gehen Jens Boyde und seinem Trainerteam galt es, die aus dem in einen Tageslehrgang integrierten Feldtest in Stuttgart gewonnenen Erkenntnisse in die Praxis umzusetzen und vor allem an der aeroben Grundlagenausdauer der Nachwuchssportler zu arbeiten. Gemäß dieser Zielsetzung erwartete die Athletinnen und Athleten ein prallgefüllter Trainingsplan, der, der Jahreszeit entsprechend, neben vielen Dauerläufen, Koordination und Schnelligkeit auch Kraftausdauer und Athletik vorsah.

Entgegen aller schlechten Wetterprognosen begrüßte Freudenstadt die Läuferinnen und Läufer am Montag mit ruhigem Spätherbstwetter, so dass diese, ausgehend von der dortigen Jugendherberge, zunächst mit einem Orientierungslauf in die Trainingswoche starten konnten, bevor Jens Boyde am Abend den Lehrgang offiziell eröffnete. Begleitet von dem erfahrenen Trainerteam standen dann in den folgenden Tagen für alle neben den Dauerläufen in teils profiliertem Gelände ein Fahrtenspiel, Zirkeltraining, Hürdenkoordination, das Crosstraining auf der Wiese, ein Basketballturnier und Schwimmen im nahegelegenen Panoramabad im Mittelpunkt der Trainingsmaßnahme. Aber nicht nur der sportlichen Entwicklung jeder/s Einzelnen sollte diese Woche dienen, auch die Stärkung des Wir-Gefühls war Ziel dieses Trainingslagers, welches durch Spieleabende und einen gemeinsamen Filmabend abgerundet wurde.

Trotz des dann etwas herbstlicheren Wetters in der zweiten Wochenhälfte blickten am Sonntag alle auf eine erfolgreiche Trainingswoche zurück, die neben Spaß auch jedem die Möglichkeit bot, neue Trainingsreize zu setzen und sich sportlich weiter zu entwickeln, so dass diejenigen, die bereits nächste Woche beim Sparkassen-Cross in Pforzheim in die neue Saison starten, den kommenden Wettkämpfen zuversichtlich entgegensehen können.

Text:
Victoria Skrzos (LG farbtex Nordschwarzwald)
Ben Friedrich (MTG Mannheim)
Marie Brand (LG Hohenlohe)