Nina Ndubuisi bei RegioTV
  10.02.2022 •     WLV , Jugend , BW-Leichtathletik , Talentförderung , Leistungssport


Im Video-Porträt von RegioTV wird Nina Ndubuisi und ihre außergewöhnliche Entwicklung hin zu einer Weltklasse-Kugelstoßerin vorgestellt.

Platz drei der U20-EM 2021 im Alter von 17 Jahren. Und jetzt kaum ein halbes Jahr später mit 17,27 Metern Platz zwei der Welt in der U20 – mit einer Steigerung ihrer Freiluft-Bestmarke mit der Vier-Kilo-Kugel um satte anderthalb Meter: Nina Ndubuisi (SG Schorndorf 1846) hat zuletzt regelmäßig ihr großes Talent unter Beweis gestellt.

In einem Video-Porträt bei Regio-TV berichtet die immer noch erst 17-Jährige, warum sie sich vom Mehrkampf zum Kugelstoßen orientiert hat, wie sie Schule und Sport miteinander vereinbart und was sie sich von ihren starken Stuttgarter Trainingspartnern abschauen kann.