Tim Nowak packt die U20-WM-Norm

Mit Tim Nowak hat sich eine weiterer WLV-Athlet an diesem Wochenende für die U20-Weltmeisterschaften in Barcelona (15.-20. Juli 2012) qualifiziert. Der Zehnkämpfer der LG Hohenlohe überbot beim Mehrkampfmeeting in Bernhausen als Zweiter mit 7.288 Zählern nicht nur die Norm sondern auch die Vorleistung des Frankfurters Aron Schreiner. Dieser hatte sich vor drei Wochen beim Qualifikationswettkampf in Mannheim mit 7.254 Punkten in Szene gesetzt und ist jetzt im Quervergleich nur noch Dritter.

Weitere gute Platzierungen der WLV-Zehnkämpfer: Julius Sommer vom SSV Ulm 1846 kam in der Klasse U20 mit 7.117 Punkten auf den vierten Platz. Bei den Männern zeigte Rene Stauß vom VfL Sindelfingen, dass er nicht nur als Hochspringer seine Qualitäten hat. Mit 7.534 Punkte gewann er den Wettbewerb der Männer mit einer Punktzahl, die sicherlich noch nicht sein letztes Wort ist.

Bei der weiblichen Jugend U20 packte Isabel Mayer vom LV Pliezhausen 2012 die 5.000 Punkte-Marke und wurde mit 5.057 Punkte Dritte.

=> zu den kompletten Ergebnissen des Mehrkampfmeetings in Bernhausen


WLV KOngress Bewegung und Gesundheit

Zurück